Geschichte

Kompentenz seit 1957


1. April 1957
Die von Adolf Wismer gegründete Einzelfirma wird im neuerstellten Wohn- und Geschäftshaus eröffnet. Zum Betrieb gehören 4 Werkstattplätze, eine Tankstelle, ein Waschraum sowie Büros. Am 1. Arbeitstag werden 40 Liter Benzin verkauft.

1961
Hans Peter Wismer beginnt die Lehre als Automechaniker im Betrieb von Adolf Wismer. Die Garage ist Markenvertretung von DKW und Vauxhall.



1965
Zu DKW und Vauxhall kommen die Marken NSU, Audi und Mercedes dazu.


1972
Die Garage wird umgebaut und erweitert; Hans Peter Wismer wird zum Werkstattchef.

1977
Die Marken NSU, DKW und Vauxhall werden abgegeben. Neu ist die Garage Markenvertretung von Audi und VW (aufgrund Zusammenschluss Volkswagen und Audi).

1983
Adolf Wismer verpachtet den Garagenbetrieb an Hans Peter Wismer. Es arbeiten 7 Personen in der Garage und der Kundenstamm besteht aus 500 Kunden.

1992
Hans Peter Wismer kauft den gesamten Betrieb inklusive Immobilien. (Stand Mitarbeiter: 11, davon 4 Lehrlinge).

1997
Die bisherige Einzelfirma „Garage H.P. Wismer“ wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und firmiert unverändert unter der Leitung von Hans Peter Wismer als „Garage Wismer AG“.
Nov 97: Startschuss für einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte: 40 Jahre nach der Gründung und 25 Jahre nach dem ersten Umbau erfolgt der Spatenstich für die Erweiterung und Modernisierung der Wohn- und Geschäftsliegenschaft.

1998
Stephan Huwiler wird als Verkaufsberater eingestellt.

1999
22.01.99 Neueröffnung nach 15-monatiger Bauzeit. Die baulichen Highlights: grosse und repräsentative Ausstellungsräume für Audi und VW und eine neu gebaute Werkstatt mit modernster Infrastruktur.

2005 / 06
05 Eröffnung des neu erbauten VW-Ausstellungsraumes beim Sunneblick. Die Garage Wismer erhält ein Logo
06 Ausbau des Audi Ausstellunsraums

2008
Kauf des Gebäudes an der Erlenstrasse, Rotkreuz. Aus der Erlenstrasse wird ein Pneulager und Pneuwechselcenter und im 2013 eine Erweiterung der Werkstatt.

2010
Erweiterung des Kundenempfangs mit Direktannahme der Audi-Showroom wird vergrössert und nach den neusten Vorgaben möbliert.

2011
Stephan Huwiler übernimmt die Geschäftsleitung. Hans Peter Wismer bleibt nach wie vor aktiv im Betrieb und unterstützt seinen Nachfolger tatkräftig.

2014
Die Werkstatt wird in VW und Audi aufgeteilt. Fahrzeuge von Audi werden an der Chamerstrasse betreut und neu werden die Volkswagen im VW Technik Center an der Erlenstrasse repariert. Der Kundenempfang bleibt für beide Marken an der Chamerstrasse.

2017
Die Garage Wismer feiert ihr 60 jähriges Bestehen, wir zählen 37 Mitarbeiter (mit 6 Lehrlingen)